Wohnungen


Wohnungstypen Am Anger

Im Projekt „Am Anger” gibt es eine große Vielzahl an Wohnungstypen, je nach Familiensituation und -größe; Auch für Singles und Menschen, die in einer Wohngemeinschaft leben wollen. Sicher ist für Sie die passende Wohnung dabei:

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Wohnungen.
Verkaufsgrundrisse, und eine Übersicht über die Wohnungen, die noch frei sind, erhalten Sie auf den Websiten von NEUES LEBEN und SIEDLUGNSUNION.

> NEUES LEBEN    > SIEDLUNGSUNION

Sie können eine für Sie passende Wohnung auch über unsere Suchfunktion finden.


7 Stiegen

Stiege 1, 5 und 6 werden vergeben durch NEUES LEBEN

Stiege 2, 3 und 7 werden vergeben durch SIEDLUNGSUNION

Stiege 4 wird vergeben durch NEUES LEBEN und SIEDLUNGSUNION

Wohnungen in den Stiegen 1-5

Die Punkthäuser in der Mitte der Anlage folgen dem Motto „Stadt trifft Dorf”. Das „Punkthaus” ist ein kompaktes Haus mit nur einem Stiegenhaus in der Mitte, von dem aus nach allen vier Seiten Wohnungen erschlossen werden.

Florasdorf – Plan

Allgemeine Räume

STIEGENHAUS
Die Stiegenhäuser sind ein wichtiger Bestandteil der Punkthäuser. Jedes Stiegenhaus verfügt über ein „Vorhaus”, das die offenen Stiegenhäuser mit Licht und Luft versorgt. Dieser Bereich ist mit Sitzmöglichkeiten ausgestattet und bindet mittels eingeschnittenen Atrien, die einzelnen Geschoße zu kleinen „Geschoßgemeinschaften” zusammen. Die Stiegenhäuser sind natürlich belichtet und werden pro Haus mit einem individuell angepassten Farbkonzept bespielt. Der „Kern” des Hauses soll sich unabhängig des homogenen Äußeren entwickeln und den Bewohner stärker an sein Haus binden.

ERDGESCHOSS
Die Erdgeschosse werden durch ihre Gemeinschaftsräume geprägt. In den Häusern 2, 3 und 5 sind Kinderspielräume geplant, die ein erweitertes Spielwohnzimmer darstellen. Hier können kleinere Kindergeburtstage organisiert, oder Mietertreffen abgehalten werden.

Jeder Gemeinschaftsraum hat einen direkten Zugang zum Freien mit Garten und Terrasse.

In Stiege 4 ist ein Partyraum im Untergeschoss mit Zugang im Erdgeschoss eingeplant. Hier können kleinere Veranstaltungen oder Filmabende für die Hausgemeinschaft organisiert werden. Der Partyraum ist mit Küche, WC, Mobiliar und Beamer ausgestattet.

Der Kinderwagenraum ist im Erdgeschoß unmittelbar in der Nähe zum Haupteingang situiert und wird ebenfalls natürlich belichtet.

> Mehr Informationen zu den Gemeinschaftsräumen und zum Prozess „Wir am Anger”

Florasdorf Allgemeine Räume

Eine Vielfalt an Wohnlandschaften

Der schematische Querschnitt durch das Riegelgebäude im Osten (Stiegen 6 und 7) zeigt wie die verschiedenen Wohnungstypen im Gebäude verteilt sind. Die Wohnungen liegen entweder unterhalb des Lärmkegels und sind zum Freiraum hin orientiert oder richten sich nach Westen ins Innere des Gebiets. Der Geschoßwohnbau wird in Wohnlandschaften aufgelöst.

 Florasdorf Vielfalt an Wohnlandschaften

Vermeidung von Schadstoffen

Im Projekt werden folgende Schadstoffe vermieden:

– VOC / organische Lösungsmittel
– SVOC / Hochsieder / Weichmacher
– HFKW (Teilhalogenierte Fluor-Kohlenwasserstoffe
– Biozide
– Schwermetalle
– PVC Produkte

Details entnehmen Sie bitte der nebenstehenden Vorbewertung durch bauxund. (Klicken um zu vergößern)